Gebühren MINERGIE-Zertifizierung, gültig ab 1. Januar 2010

22.12.2009 11:00

Die neuen ordentlichen Gebühren für die Nutzung der Marke MINERGIE® / MINERGIE-ECO® / MINERGIE-P® / MINERGIE-P-ECO® sind ab 1. Januar 2010 gültig. Einen Überblick erhalten Sie unter: Die Gebühren

 

Der Antrag für ein Zertifikat ist kostenpflichtig. Die Gebühren werden mit der Abgabe des provisorischen Zertifikates fällig. Detailliertere Angaben sind den jeweiligen Reglementen zu entnehmen.

 

Die Gebühren MINERGIE-P®

Die Gebühren MINERGIE-ECO®/MINERGIE-P-ECO®

 

Zurück

News

27.05.2015 14:20

Ja zum Klima- und Energielenkungssystem

Der Vorstand der Konferenz der kantonalen Energiedirektoren (EnDK) hat gemeinsam mit der Konferenz der Kantonalen Finanzdirektoren (FDK) eine Stellungnahme zur Verfassungsbestimmung über ein Klima- und Energielenkungssystem verfasst. Die Kantone begrüssen den Übergang vom Förder- zum Lenkungssystem.

Weiterlesen …

07.05.2015 13:50

Vergütungssätze für Photovoltaik-Anlagen sollen weiter sinken

Das Bundesamt für Energie hat eine Anhörung zu einer Teilrevision der Energieverordnung eröffnet. Die Anpassungen betreffen insbesondere die Vergütungssätze der kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) für Photovoltaik-Anlagen. Die Anhörung dauert bis zum 8. Juli 2015. Die revidierte Energieverordnung soll per 1. Januar 2016 in Kraft treten.

Weiterlesen …

13.04.2015 11:17

Keine Angst vor dem Renovieren

Die Messe Bauen & Modernisieren ist Inspirationsquelle für einen der wichtigsten Orte – das eigene Zuhause. An der ältesten Schweizer Baumesse in Zürich zeigen rund 600 Aussteller vom 3. bis 6. September 2015 zukünftige Trends und Neuheiten für Küche, Bad, Wohnen und Garten. Ganz zuoberst steht dieses Jahr die Gebäudeerneuerung.

Weiterlesen …