Gebühren MINERGIE-Zertifizierung, gültig ab 1. Januar 2010

22.12.2009 11:00

Die neuen ordentlichen Gebühren für die Nutzung der Marke MINERGIE® / MINERGIE-ECO® / MINERGIE-P® / MINERGIE-P-ECO® sind ab 1. Januar 2010 gültig. Einen Überblick erhalten Sie unter: Die Gebühren

 

Der Antrag für ein Zertifikat ist kostenpflichtig. Die Gebühren werden mit der Abgabe des provisorischen Zertifikates fällig. Detailliertere Angaben sind den jeweiligen Reglementen zu entnehmen.

 

Die Gebühren MINERGIE-P®

Die Gebühren MINERGIE-ECO®/MINERGIE-P-ECO®

 

Zurück

News

23.09.2014 09:26

wellnessHostel4000 nach Minergie-Eco zertifiziert

Saas-Fee feierte letztes Wochenende eine Premiere: Im Gletscherdorf eröffnete mit dem wellnessHostel4000 das weltweit erste Hostel mit eigenem Wellness- und Fitnessbereich. Möglich wurde diese Innovation durch eine aussergewöhnliche Public/Private-Partnerschaft zwischen der Burgergemeinde Saas-Fee und den Schweizer Jugendherbergen. Gleichzeitig öffnete das öffentliche Wellness- und Fitnesszentrum Aqua Allalin seine Türen.

Weiterlesen …

18.09.2014 16:55

Wege zum nachhaltigen Gebäude

Minergie bietet in Zusammenarbeit mit dem Verein eco-bau und mit Unterstützung des Bundesamtes für Energie im Spätherbst erstmals eine eintägige Weiterbildung zum Thema ‹Integrales Planen und Bauen› an.

Weiterlesen …

11.09.2014 10:18

Förderung der effizienten und modernen effeLED Lichtlösungen

effeLED ist das Nachfolgeprogramm von effelux – ein Förderprogramm mit dem erfolgreich erreichten Ziel in Summe mindestens 54 Millionen kWH Strom einzusparen. Das nationale Programm effeLED fördert energieeffiziente Lichtlösungen mit innovativer LED-Technologie im Zweckbau.

Weiterlesen …