Gebühren MINERGIE-Zertifizierung, gültig ab 1. Januar 2010

22.12.2009 11:00

Die neuen ordentlichen Gebühren für die Nutzung der Marke MINERGIE® / MINERGIE-ECO® / MINERGIE-P® / MINERGIE-P-ECO® sind ab 1. Januar 2010 gültig. Einen Überblick erhalten Sie unter: Die Gebühren

 

Der Antrag für ein Zertifikat ist kostenpflichtig. Die Gebühren werden mit der Abgabe des provisorischen Zertifikates fällig. Detailliertere Angaben sind den jeweiligen Reglementen zu entnehmen.

 

Die Gebühren MINERGIE-P®

Die Gebühren MINERGIE-ECO®/MINERGIE-P-ECO®

 

Zurück

News

15.08.2014 07:39

Neuer SBB-Hauptsitz offiziell eröffnet

Die SBB hat ihren neuen Hauptsitz offiziell eröffnet. Er befindet sich unmittelbar neben dem Bahnhof Bern-Wankdorf im Nordosten der Stadt Bern und wurde nach Minergie-P zertifiziert.

Weiterlesen …

14.08.2014 07:59

Effiziente Lüftungsanlagen

Die Informations-Kampagne für „effiziente Lüftungsanlagen“ vom Bundesamt für Energie BFE und suissetec sensibilisiert bezüglich der bestehenden Normen, Richtlinien und Merkblätter, so dass diese besser bekannt und konsequent angewendet werden.

Weiterlesen …

06.08.2014 07:54

Kanton Bern will Recycling-Baustoffe gezielt fördern

Weil die Deponieräume knapp und die Kiesvorkommen beschränkt sind, will der Kanton Bern den Einsatz von Recycling-Baustoffen fördern und damit zur Nachhaltigen Entwicklung beitragen. Als wichtiger Bauherr hat der Kanton Bern bezüglich Nachhaltiger Entwicklung eine Vorbildfunktion. Deshalb  werden kantonale Neubauten grundsätzlich im Minergie-P-ECO Standard gebaut.

Weiterlesen …