Gebühren MINERGIE-Zertifizierung, gültig ab 1. Januar 2010

22.12.2009 11:00

Die neuen ordentlichen Gebühren für die Nutzung der Marke MINERGIE® / MINERGIE-ECO® / MINERGIE-P® / MINERGIE-P-ECO® sind ab 1. Januar 2010 gültig. Einen Überblick erhalten Sie unter: Die Gebühren

 

Der Antrag für ein Zertifikat ist kostenpflichtig. Die Gebühren werden mit der Abgabe des provisorischen Zertifikates fällig. Detailliertere Angaben sind den jeweiligen Reglementen zu entnehmen.

 

Die Gebühren MINERGIE-P®

Die Gebühren MINERGIE-ECO®/MINERGIE-P-ECO®

 

Zurück

News

16.12.2014 07:29

Weiterentwicklung von MINERGIE: Neue Ideen und Ansätze

Minergie antwortet auf die Veränderungen in der Baulandschaft mit der seiner Strategie «Minergie-2020». Diese besagt, dass sich Minergie in den Bereichen «Qualitätssystem Minergie MQS», «Nachhaltige Bauerneuerung», «Erweitere Nachhaltigkeit» und «Weiterbildung Energieeffizienz» weiterentwickeln wird.

Weiterlesen …

09.12.2014 14:07

Das Bauen mit Holz wird frei

Ab dem kommenden Jahr kann Holz in allen Gebäudekategorien und Nutzungen angewendet werden. Holz normalisiert sich damit als Baustoff ohne Sonderregelung.

Weiterlesen …

05.12.2014 10:57

Herausragende Holzprojekte gesucht

Der Prix Lignum 2015 zeichnet den innovativen, hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Möbeln und künstlerischen Arbeiten aus. Der Preis wird in fünf Grossregionen der Schweiz vergeben. Die Frist zur Online-Anmeldung für die Teilnahme und für die digitale Projekteingabe läuft ab sofort bis zum 28. Februar 2015.

Weiterlesen …