Weiterbildungskonzept

Weiterbildung zur MINERGIE®-Fachpartnerschaft

Praxisorientiertes Wissen über energieeffizientes Bauen

Der Kunde kauft nach Minergie zertifizierte Bauleistungen – Neubauten, Modernisierung und Module – und bekommt damit eine klar definierte Qualität. Diese Qualität ist ein integraler Bestandteil der Kunde-Anbieter-Beziehung. Nach dem gleichen Muster funktioniert die Minergie-Fachpartnerschaft. Minergie-Weiterbildungskurse vermitteln Wissen an planende wie auch ausführende Bau- und Energiefachleute. Wer sich dieses Know-how aneignet, kann sich im Markt mit der geschützten Bezeichnung «Minergie-Fachpartner» profilieren und die Minergie-Fachkompetenz belegen. Minergie-Fachpartner werden in unserem Adressportal für das beste Bauen empfohlen und als Minergie-Spezialist aufgeführt. Die praktische Erfahrung mit Minergie sehen Interessierte Hauseigentümer auf Grund der im Adressportal aufgeführen Referenzobjekte.

 

Der Weg zur Minergie-Fachpartnerschaft

MINERGIE® bietet die Fachpartnerschaft Bau- und Energiefachleuten aus zahlreichen Berufsbildern an. Bedingung für die Fachpartnerschaft ist ein Kompetenznachweis, der durch denn Besuch eines Grundkurses (mit Fallstudie/Lernzielkontrolle) oder durch realisierte Minergie-Objekte (Praxiserfahrung) erbracht werden kann. Die Praxiserfahrung wird durch Realisierung von mindestens zwei Minergie-Projekten nachgewiesen, wobei der Nachweis für das jeweilige Fachgebiet relevant ist. Für die Fallstudie wird in der Regel ein Projekt aus der Berufpraxis des Teilnehmenden bearbeitet. Für planende Bau- und Energiefachleute ist der Abschluss des Kurses sowie das erfolbreiche absolvieren der Fallstudie/Lernzielkontrolle für die Erlangung der Fachpartnerschaft erforderlich.

 

Minergie-Fachpartner erbringen den Kompetenz-Nachweis regelmässig indem diese ihr Wissen in Themenkursen der Weiterbildung oder durch den Besuch von Fachveranstaltungen auf den neusten Stand bringen oder den Nachweis der realisierten Objekte (mindestens zwei). Um die Minergie-Kompetenz gegenüber dem Kunden belegen zu können, erfolgt dieser Nachweis mindestens alle drei Jahre.

 

Weiter Informationen

» Kursprogramm

» Mehr zur Minergie-Fachpartnerschaft


Die MINERGIE®-Fachpartnerschaft bringt Ihnen zwei Vorteile: Mehr Wissen und eine herausgehobene Marktposition.

 

 

Fachpartnerkurse für Planende

MINERGIE® bietet für Planende in sieben Kategorien Fachpartnerschaftskurse an: Architektur, Energieplanung, Wohnungslüftungsplanung, Heizungsplanung, Sanitärplanung, Beleuchtungsplanung, MSR-Planung.

Die Weiterbildung für Planende Baufachleute wird in zwei Paketen angeboten: Der Grundkurs und die Vertiefungskurse. Voraussetzung für die MINERGIE®-Fachpartnerschaft ist der Besuch des Grundkurses sowie die Bearbeitung einer Fallstudie.

  • Der Grundkurs umfasst sechs Themen während sechs Halbtagen: Bauhülle, Komfortlüftung, Standard und Nachweis, Gebäudekonzepte, MINERGIE-P® und MINERGIE-ECO®.
  • Zur Vertiefung des Wissens der Grundkurse bietet MINERGIE® vierzehn weitere Kurse an. Diese Vertiefungskurse behandeln die Themen Modernisierung, MINERGIE-P®, MINERGIE-ECO®, Haustechnik, Sommer, Beleuchtung, Antrag für MINERGIE®-Labels, sowie MINERGIE-A®.

Kurse für Alle: Besser bauen ist nicht zwingend an ein Label gebunden. Deshalb ist der Besuch der MINERGIE®-Weiterbildungskurse auch völlig unabhängig von einer MINERGIE®-Fachpartnerschaft möglich. Dies wird auch häufig genutzt.

Präsentation der Fallstudie:
Voraussetzung für die Teilnahme an einer Fallstudie ist der Besuch des 3-tägigen MINERGIE®-Grundkurses. 
Heinz Bachmann, Geschäftsführer der Topseminar AG, Wald, hat in einem kurzen Bericht zusammengefasst, wie die Besprechung der Fallstudien mit Kursleiter Fredy Reimann, Planungsbüro für Energie- und Gebäudetechnik, abläuft.
Das Interview mit dem Kandidaten Herr R. Stricker, Implenia AG, können Sie ebenfalls hier herunterladen.

Fachpartnerkurse für Bauausführende

In Zusammenarbeit mit den jeweiligen Branchenverbänden bietet MINERGIE® auch Fachpartnerkurse für bauausführende Unternehmen an. Der Besuch eines solchen Kurses berechtigt zur MINERGIE®-Fachpartnerschaft in der entsprechenden Kategorie. Aktuell werden Fachpartnerschaftskurse zu sechs Kategorien angeboten.