Der Zusatz für eine einfache und wirksame Betriebsoptimierung

Stefan Schärer, Bauherr

«MQS Betrieb ist ein ideales Instrument, die Qualität komfortabler Gebäude systematisch hochzuhalten.»

Stefan Schärer, Bauherr

Ausgangslage: Wohnen, Arbeiten und Raum für Kreativität

Die beiden Mehrfamilienhäuser stehen an zentraler Lage in Münsingen im Berner Mittelland. Die dreigeschossigen Gebäude mit Attika verfügen über 19 Mietwoh- nungen, eine Laden- bzw. Dienstleistungsfläche sowie drei separate Atelierräu- me im Tiefparterre.

Für ihre Gestaltung und die subtile Einfügung in das Ortsbild erhielten die Bauten 2009 vom Verein für Ortsbildschutz Münsingen die Auszeichnung für gutes Bauen.

Herausforderung: Komfort, Effizienz und Werterhalt langfristig sichern

Um die hohen Ansprüche an das Minergie-Haus auch im laufenden Betrieb aufrechtzuerhalten und die Bedürfnisse der Nutzenden zu erfüllen, suchten die Bauherren nach einer langfristigen und zuverlässigen Qualitätssicherung.

Umsetzung: MQS Betrieb zeigt Potenziale auf

Im Rahmen von MQS Betrieb erfolgte eine Begehung der beiden Mehrfamilien- häuser vor Ort. Dabei prüfte ein Minergie-Experte den Zustand der Gebäude sowie der haustechnischen Anlagen. Im weiteren Fokus stand die Beratung der Mieter zum bedarfsgerechten Umgang mit Haushaltsstrom, Heizenergie und Wasser. Geringere Betriebskosten, guter Komfort und Schonung der Umwelt waren dabei sowohl Ziel als auch Anreiz.

Alle relevanten Erkenntnisse der Analyse wurden in einem Beratungsbericht festgehalten. Dieser beinhaltet Tipps zur Optimierung des Komforts und der Energieeffizienz sowie zum Werterhalt der Gebäude.

Die Analyse bestätigte, dass der Zustand der Gebäudehülle einwandfrei ist und ein angenehmes Innenraumklima mit sehr guter Behaglichkeit gewährleistet. Die später integrierte Solaranlage zur Unterstützung der Brauchwarmwasserer- wärmung funktioniert makellos.

Optimierungen

Optimierungspotenzial konnte der Minergie-Experte im Betrieb der Anlagen aufzeigen, etwa durch regelmässige Wartung, bedarfsgerechte Einstellungen und Reduktion von Wärmeverlusten.

be 593_web