Minergie-Rating: Wettbewerb für Gemeinden


Im Rahmen des Minergie-20-Jahr-Jubiläums führen wir das Minergie-Rating der Schweizer Gemeinden durch, zum ersten Mal national. Welche Gemeinde baut, modernisiert und zertifiziert am fleissigsten nach Minergie? 

Die bewerteten Kriterien sind:

  • Anzahl Zertifikate Neubau pro Einwohner
  • Anzahl Zertifikate Modernisierung pro Einwohner
  • m2 EBF pro Einwohner
  • Anzahl Spezialzertifikate (Minergie-A und Minergie-P (inkl. Minergie-A-ECO und Minergie-P-ECO) sowie Minergie-ECO Zertifikate) pro Einwohner
  • Bonus für das Minergie-Engagement in der Gemeinde

Für die Bewertung werden die offiziellen Daten über die Minergie-Zertifizierungen seit 1998 analysiert und Punkte verteilt. Jede Gemeinde der Schweiz ist also mit dabei und kann in einer der drei Kategorien (kleine, mittlere und grosse Gemeinden) gewinnen. Zusätzlich verleihen wir im Jubiläumsjahr einen Spezialpreis für die Berner Gemeinden.

Am 15. November 2018 findet die Preisverleihung in Bern statt. Welche Gemeinden werden wohl einen Preis erhalten? 

Das nationale Minergie-Rating wird ab 2020 alle zwei Jahre wiederholt, dann jedoch unter Einbezug der Zahlen der vergangenen zwei Jahre.

Preisverleihung