Minergie Schweiz

Der Schweizer Standard für frische Luft

Durchatmen und sich wohlfühlen: Nichts ist belebender als an der frischen Luft zu sein. Das gilt auch beim Arbeiten, Spielen oder Entspannen in den eigenen vier Wänden. Hier verhilft Ihnen Minergie rund um die Uhr zu gesunder Raumluft. Denn das kontinuierliche bzw. automatische Lüften befördert Viren und Schadstoffe nach draussen – und gewährleistet gleichzeitig höchsten Komfort.

Setzen Sie auch bei Luft auf höchste Qualität!

Mit einer Lüftung im Minergie-Standard

Fenster öffnen erlaubt

Auch in einem Minergie-Gebäude dürfen die Fenster jederzeit geöffnet werden. Zum Lüften ist dies aber nicht notwendig, da kontinuierlich Frischluft zugeführt wird.

Viren und Schadstoffe raus

Bei einer kontrollierten Lüftung wird verbrauchte Luft hinaus und frische Luft hinein befördert. Die Raumluft enthält dadurch deutlich weniger Schadstoffe und Viren.

Pollen bleiben draussen

Allergiker können aufatmen. Die frische Luft wird gründlich gefiltert. Pollen, Gräser und Schadstoffe bleiben draussen.

Cool bleiben an Hitzetagen 

Im Winter nicht zum Fenster hinaus heizen, im Sommer die Hitze draussen lassen. Mit der automatischen Lüftung herrscht das ganze Jahr über ein angenehmes Klima.

Lüftung als Lärmschutz

In Minergie-Gebäuden geniesst man Ruhe und ein gutes Raumklima, da man auch bei geschlossenen Fenstern immer mit Frischluft versorgt wird.

Perfektes Raumklima

Ein gutes Raumklima ohne Schimmel. Mit einer automatisierten Lüftung wird das Risiko für einen Schimmelbefall und andere Bauschäden vermindert und Sie verfügen über stetig frische Luft.

Tag und Nacht frische Luft bei angenehmer Temperatur: Diese Behaglichkeit ist für mich das Kernelement eines Minergie-Gebäudes.

Ueli Hirzel, Bewohner SonnenparkPLUS

Wir lüften das Geheimnis für ein gutes Raumklima

Corona macht es deutlich: Wo Menschen sich räumlich nahekommen, sind auch Krankheitserreger nicht weit weg. Es wird geredet, gelacht, gesungen, manchmal geniest, geräuspert oder gehustet. Das Risiko, sich mit einem Virus anzustecken, steigt. Deshalb gehören das Abstandhalten ebenso wie gründliche Hygienemassnahmen aktuell zu den wichtigsten präventiven Massnahmen, um gesund zu bleiben. Ganz wichtig ist jedoch auch eine gute Lüftung.

Befördern Sie Viren an die frische Luft!

Fachleute empfehlen in Bezug auf Innenräume: Lüften, Lüften, Lüften! Frische Raumluft ist in Coronazeiten so wichtig wie saubere Hände. Um potenzielle Krankheitserreger möglichst rasch und vollständig aus dem Gebäude zu transportieren, ist ein stetiger Luftaustausch von grosser Bedeutung. Genau das ist einer der grossen Pluspunkte von Häusern mit Minergie-Baustandard.

Minergie bedeutet: Schadstoffe raus, frische Luft rein.

Ein zentrales Merkmal von Minergie ist die automatische Lüftung, welche unter anderem die in der Innenluft angereicherten Schadstoffe und Viren abtransportiert. Immer mehr Studienergebnisse zeigen, dass die Ansteckungsgefahr in gut belüfteten Räumen wesentlich geringer ist. Umluftanlagen und damit auch zahlreiche Klimaanlagen bieten hingegen keinen Schutz, da sie die verbrauchte Luft einfach wieder in den Raum blasen.

Hausverbot für Pollen und Schimmel

Die frische Luft, welche bei Minergie-Gebäuden kontinuierlich zugeführt wird, wird zusätzlich noch gefiltert. Pollen und Umweltgifte bleiben draussen. Durch die geringere Luftfeuchtigkeit wird auch die Schimmelbildung verhindert. Allergiker können also aufatmen.

Gutes Raumklima zu jeder Jahreszeit

Minergie sorgt das ganze Jahr über für ein angenehmes Raumklima. Eine Auskühlung oder Überhitzung der Räume gibt es nicht. Die Fenster zu öffnen, ist natürlich jederzeit erlaubt, aber nicht nötig für die Frischluftzufuhr. Dadurch erreichen Sie mit einer automatischen Lüftung ein optimales Innenraumklima – besser als in manuell belüfteten Häusern. Apropos Klima: Minergie-Gebäude sind natürlich auch besonders energieeffizient und mit erneuerbarer Energie beheizt – und somit gut fürs Klima.

Minergie auf einen Blick

  • Hochwertig bauen Minergie ist ein Schweizer Baustandard für neue und modernisierte Gebäude und steht für energieeffizientes Bauen 
  • Unbeschwert leben Alle Minergie-Gebäude haben eine automatische Lüftung, die kontinuierlich für frische Luft sorgt 
  • Sich gut fühlen Die hochwertig gedämmte Gebäudehülle sorgt für angenehmes Raumklima, geringe Heizkosten und schützt das Klima 
  • Individuell planen Je nach Anforderungen gibt es die Baustandandards Minergie, Minergie-P und Minergie-A, den ECO-Zusatz und weitere Zusatzprodukte
  • Nachhaltig denken Minergie-Bauten zeichnen sich durch einen sehr geringen Energiebedarf und einen hohen Anteil an erneuerbarer Energie aus 
  • Komfortabel wohnen und arbeiten Hitze, Kälte und Lärm bleiben draussen: Minergie-zertifizierte Gebäude bieten eine besonders Behaglichkeit