Solarwärme-Tagung 2020

Seminare, Tagungen / 19. November 2020

Die Wärmewende in der Schweiz, also der Umstieg auf eine erneuerbare und CO2-freie Wärme- und Kälteversorgung, ist bis 2050 machbar. Sie muss dringend angepackt werden, denn der Wärmesektor ist für 40 Prozent unserer CO2-Emissionen verantwortlich. Zur Zielerreichung braucht es aber eine intelligente Kombination verschiedener Energieträger. Die diesjährige Solarwärme-Tagung steht ganz im Zeichen einer solchen Partnerschaft: In der Kombination mit Solarwärme kann die wertvolle Ressource Holz besonders sinnvoll eingesetzt werden, und zwar im Kleinen und im Grossen, von der Einfamilienhaus-Heizung bis zum Wärmeverbund. Referenten aus Forschung, Verwaltung und Praxis zeigen auf, wie Holz und Sonne zukünftig noch besser zusammenarbeiten können.

Details
Swissolar
19. November 2020
09.15 - 17:00 Uhr
Ernst Schweizer AG, Seminarraum, Bahnhofplatz 11, 8908 Hedingen