VERSCHOBEN: Gütesiegel für Klimaschutz und Nachhaltigkeit: Die Gebäudelabels im Vergleich

Swissbau / 18. Januar 2022

VERSCHOBEN! Die Swissbau findet neu vom 3. - 6. Mai 2022 statt. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen folgen in Kürze.

Noch immer werden in der Schweiz fast eine Million Ge­bäude mit fossilen Brennstoffen geheizt und un­nötigerweise Millionen Tonnen von schädlichen Treibhausgasen in die Atmosphäre abgegeben. Und auch Neubauten schöpfen das Potenzial meist überhaupt nicht aus. Gebäudelabels sind wichtige Treiber und Wegweiser für den Klimaschutz und eine nachhaltige Zukunft.

Testen Sie mit uns den neu lancierten «Gebäudelabelfinder» und erfahren Sie anhand von renommierten Architekten, wie mit Hilfe von Labels innovative und zukunftsweisende Projekte umgesetzt werden. Zum Abschluss wagt Daniel Büchel (Vizedirektor BFE) einen Blick in die Zukunft des Bauens.

Veranstaltungspartner: Bundesamt für Energie (BFE), Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein (SIA)

Details
18. Januar 2022
15:30 - 16:30 Uhr
Halle 1.0 Süd, Swissbau Focus, Arena