Kluge Stromlösungen aus einer Hand

Minergie und Monitoring / 08. März 2023

Elektrische Energie im Gebäude spielt für die Dekarbonisierung eine entscheidende Rolle. Verbrauch und Produktion rücken örtlich am Gebäude zusammen und müssen zeitlich harmonisiert werden. Dieser Wandel bringt neue Herausforderungen in der Gebäudeplanung. Denn für eine effiziente und klimaschonenede Energieverwendung braucht es eine optimale Abstimmung zwischen PV-Anlage und Stromanwendungen im Gebäude, sowie ein Monitoring der Energieflüsse.

Dieser Kurs vermittelt, wie ein Gebäude geplant werden kann, so dass Wärmepumpe und Ladestationen dann Strom brauchen, wenn auf dem Dach welcher produziert wird. Es bietet sich an, im gleichen Zug die Überwachung des Systems, sowie gegebenenfalls ein ZEV zu planen. Anhand von Messschemen und Demoportalen von Monitoring-Anbietern werden verschiedene Mess- und Steuerungskonzepte erörtert. Die Teilnehmenden werden sich bei Übungen mit den Möglichkeiten von Energiemanagementsystemen und Messdaten auseinandersetzen. Schliesslich behandelt der Kurs die Minergie-Anforderungen und die Möglichkeiten für Planende und Kund*innen, dank dem Modul «Monitoring» die freiwillige Zusatzdienstleistung «Monitoring+» (den Vergleich von Plan- und Messdaten) zu erhalten.

Details
Nova Energie Impuls AG
08. März 2023
13.30-17.00 Uhr
Olten
David Zogg
CHF 450.-, Unterlagen inklusiv Minergie Member und Minergie Fachpartner erhalten 20 % Rabatt.