Freiburg

Programm "erneuerbar heizen" / 13. Mai 2020

Das nationale Programm "erneuerbar heizen" wurde während der Swissbau 2020 erfolgreich gestartet. Wenn Sie Ihren Kunden diese "Impulsberatung" anbieten wollen, müssen Sie eine eintägige Schulung besuchen, die der Verein Minergie im Auftrag von EnergieSchweiz organisiert.

Ihr Name wird dann auf www.erneuerbarheizen.ch/impulsberatung/ veröffentlicht. Diese Kurse werden mit der Unterstützung von Suissetec und den kantonale Energisfachstelle entwickelt und durchgeführt. Der Kurs ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos. Alle Kosten werden von EnergieSchweiz übernommen.

Die Kurse richten sich an die folgenden Fachleute:

  • Chefmonteur/in Heizung mit eidg. FA
  • Fachmann/-frau für Wärmesysteme mit eidg. FA
  • Energieberater/in Gebäude mit eidg. FA
  • Gebäudetechnikplaner/in Heizung EFZ
  • Feuerungskontrolleur/in mit eidg. FA
  • Servicemonteur/in Heizung (mit suissetec- Zertifikat)
  • Zertifizierte/r GEAK-Experte/in

Sie können sich jetzt bei der Leiterin der Weiterbildung der «Agence romande Minergie-CECB», Frau Marion Bissig, per E-Mail anmelden: marion.bissig@minergie.ch. Geben Sie dabei den gewünschten Kurs an und fügen Sie ein Dokument bei, das Ihre Berufsausbildung bescheinigt.

Details
Minergie und EnergieSchweiz
13. Mai 2020
10h-16h30
Freiburger Arbeitgeberverband, Freiburg
Kostenlos, Kurskosten von EnergieSchweiz getragen