Einführung SIA TEC-Tool (SIA 382/2)

Minergie Themenkurs / Donnerstag, 7. November 2013

Zielgruppe: Planende Baufachleute der Sparte Architektur, Gebäudetechnik und Energie. Kursleitung: Martin Ménard Anmeldeschluss: 2 Wochen vor Kursstart Das SIA TEC-Tool ist eine Rechenhilfe für HLK-Planer und Energieexperten. Es ermöglicht eine umfassende und integrale Optimierung des gesamten Energie- und Leistungsbedarfes von klimatisierten Gebäuden. Mit dem Tool können diverse Nachweise erstellt werden, z.B. elektrischer Energiebedarf für Lüftung/Klima, sommerlicher Komfort in Minergie-Gebäuden (Nachweisvariante 3), Gesamtenergiebedarf nach SIA 382/2, Heizleistungsbedarf nach SIA 384.201, Heizwärmededarf nach SIA 380/1. Programm: - Programmübersicht und Anwendungen - Normen- und Berechnungsgrundlagen (SIA 382/2, MB 2044) - Eingabe Gebäudedaten , Zonierung, Raumnutzungen - Baukonstruktionen, Fenster, Verschattungselemente - Detaileingabe Lüftungsanlagen, Wärme-/Kälteerzeuger - Varianten zur Optimierung von Energie- und Leistungsbedarf - Resultatausgabe und Übertrag in den Minergie-Nachweis Kontakt Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich einfach bei uns - wir geben Ihnen gerne Auskunft. Tel. 041 349 34 13, E-Mail judith.meier@hslu.ch
Dieser Kurs zählt zum Kompetenzerhalt zur MINERGIE Fachpartnerschaft.

Details
Einführung SIA TEC-Tool für HLK-Planer und Energieexperten
Donnerstag, 7. November 2013
nachmittags
Hochschule Luzern – Technik & Architektur, Technikumstrasse 21, 6048 Horw
CHF 300.00 inkl. Kursordner aus der Reihe Minergie-Fachpartnerschaft in der Edition Minergie, dokumentiertes Fallbeispiel und Handbuch zum SIA TEC-Tool. Wird der Kurs zusammen mit Minergie-Vertiefungskurs Sommerlicher Wärmeschutz gebucht, kostet der