Neue Zertifizierungsstelle für den SNBS Hochbau 

Ab dem 1. Januar 2021 wird Minergie für die Zertifizierung nach dem Standard Nachhaltiges Bauen Schweiz SNBS 2.1 Hochbau zuständig sein. Der Wechsel bei der Zertifizierungsstelle fällt zeitlich mit der Veröffentlichung der neuen Version 2.1 des Standards im Lauf der ersten beiden Januarwochen 2021 zusammen.

SNBS 2.1 Hochbau - Änderungen gegenüber SNBS 2.0
Das Netzwerk Nachhaltiges Bauen publiziert auf Januar 2021 die überarbeite Version SNBS 2.1 Hochbau. Die Überarbeitung befindet sich auf der Zielgeraden. Im untenstehenden PDF finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Aspekte dieser Überarbeitung. Selbstverständlich gilt, was im Januar publiziert wird.

Kurzüberblick

  • Der SNBS Hochbau wurde umfassend optimiert und kann nun nur noch in der V 2.1. zertifiziert werden
  • Neu sind auch Bildungsbauten zertifizierbar
  • Minergie ist per 1.1.2021 für die Zertifizierung und Vermarktung des SNBS 2.1 Hochbau zuständig
  • Doppelzertifizierungen von Minergie/Minergie-ECO mit SNBS sind noch attraktiver geworden: Zugang zur Förderung (in fast allen Kantonen m2-Beiträge für Minergie-P-Neubauten und Minergie-Sanierungen), 1/3 der Indikatoren des SNBS automatisch mit 5 oder besser bewertet und Rabatte neu zwischen 20% und 40%

Mehr erfahren