Auszeichnung mit MQS Betrieb

Mit MQS Betrieb lassen sich Energieeffizienz und Komfortaspekte in der Betriebsphase optimieren. Im Zentrum steht eine persönliche und unabhängige Beratung vor Ort durch einen Minergie-Experten. Für die Auszeichnung gilt Folgendes:

Anforderungen
  • Überprüfung Heizung, Lüftungsanlage, Sommerlicher Wärmeschutz, etc.
  • Empfehlungen zur Betriebsoptimierung der haustechnischen Anlagen und Tipps zur optimalen Instandhaltung der Betriebseinrichtungen im Rahmen eines zusammenfassenden Abschlussberichts samt Empfehlungen
  • Auszeichnung des Gebäudes mit dem „Qualitätssiegel MQS Betrieb“ nach erfolgter Begehung vor Ort und der Umsetzung allfälliger Massnahmen

Alle Anträge sind postalisch bei der für MQS Betrieb zuständigen
Zertifizierungsstelle einzureichen.

Gebühren
EnergiebezugsflächeKosten in CHF  
Kategorien I und II*
Kosten in CHF  
Kategorien III bis XII**
≤ 250 m2
1200.-
spezifisch
251 m2 - 1000 m2
1700.-
spezifisch
1001 m2 - 2000 m2
2500.-
spezifisch
≥ 2001 m2
spezifisch
spezifisch
*Wohnen MFH, Wohnen EFH
**Verwaltung, Schulen, Verkauf, Restaurants, Versammlung, Spitäler, Industrie, Lager, Sportanlagen, Hallenbäder

Arbeitsdokumente

Zertifizierungsstellen MQS Betrieb

Die zuständige Minergie-Zertifizierungsstelle (massgebend ist der Kanton des Projekts) finden Sie unter Kontakt.